autoren-akkordeon
blockHeaderEditIcon

Die Autoren des LöwenStern Verlags

Hier finden Sie die Autoren des LöwenStern Verlags mit einem eigenen Profil.

Dr. Peter Brinnel

Dr. Peter Brinnel

Dr. Peter Brinnel   

Dr. Peter Brinnel ist gelernter Feinmechaniker und Diplom-Geologe. Er ist Jahrgang 1950 und inzwischen Rentner. Er war weltweit bei verschiedenen Arbeitgebern in den Bereichen Rohstofferkundung, Rohstoffgewinnung und Umweltsanierung — und zuletzt als Netzplaner in verschiedenen Teilbereichen des Lufthansa-Konzerns berufstätig. Dabei hat er in technischen, in wissenschaftlichen, in gesellschaftlichen, in politischen und in wirtschaftlichen Themenbereichen Einblicke in bestehende und jeweils lokal unterschiedliche Abläufe und Prozesse sammeln und diese miteinander vergleichen können. 

mehr ...

Hans-Peter Schwenger

Hans-Peter Schwenger

Hans-Peter Schwenger

Bäckermeister, passionierter Fotograf und Drehorgelspieler.

mehr ...

Renate Wettach, M.A.

Renate Wettach, M.A.

Renate Wettach

Renate Wettach ist Mit-Inhaberin der Agentur LöwenStern 21 sowie Inhaberin des LöwenStern Verlags. In der Agentur LöwenStern 21 berät sie Kunden in erster Linie in den Bereichen "Webdesign", "Print" und "Online-Marketing“. Sie liebt es, Menschen darin zu unterstützen, ihr volles Potenzial zu leben. Geprägt von einem christlichen Menschenbild geht sie davon aus, dass auf jedem Menschen eine einzigartige Berufung und ein ganz eigenes Potenzial ruht. Dieses Potenzial gilt es gerade in Krisen- und Umbruchssituationen neu zu entdecken. Mobbing kann solch eine Situation darstellen. In ihrer Masterarbeit im Fach Erwachsenenbildung hat Wettach einen Fragebogen zum Selbstcoaching erarbeitet, mit dem Menschen in Krisensituationen wieder zu sich finden und ihre Persönlichkeit stärken können. Wettach ist stets daran interessiert, Situationen zum Positiven zu verändern und Chancen zu erkennen. Das ist auch der Anspruch der Bücher, die im LöwenStern Verlag erscheinen. Diesen Anspruch hegt sie sowohl als Autorin als auch als Verlegerin.

mehr ...

 

 

Torben Zahradnicky, B.A.

Torben Zahradnicky, B.A.

Torben Zahradnicky

Torben Zahradnicky (*1988) ist unternehmerisch und gesellschaftlich/politisch engagiert. Er liebt es Menschen zu verbinden und dafür zu sorgen, dass sie gemeinsam erfolgreicher werden. Eine Leidenschaft von ihm ist das Schreiben von Gedichten, die zum Nachdenken anregen und Mut machen sollen zur Veränderung im Leben einzelner sowie gesellschaftlich. In diesen Gedichten widmet er sich menschlichen Gefühlen wie Liebe und Hass, Schmerz und Freude. 

Seit früher Jugend fühlt er sich der Gothic-Szene verbunden. Daher dürfen hier auch Drachen, Schlangen und Engel nicht fehlen. Seine Gedichte entstehen immer aus einer ganzheitlichen, übernatürlichen Sicht. Es ist der Blickwinkel der Ewigkeit. Als Christ ist er der Überzeugung, dass die Urgemeinde eine Spiritualität gelebt hat, die bei einem Großteil der Kirchen heute abhandengekommen ist. Es ist ihm wichtig, echte Gefühle zuzulassen und dabei für diese Spiritualität offen zu sein.

mehr ...

Markus Keßler

Markus Keßler

Markus Keßler Porträt

Markus Keßler, geboren am 30.05.1970, ist nach einer technischen Ausbildung im Metallhandwerk seit 1995 in Vertrieb, Marketing und Management tätig. Ein berufsbegleitendes Studium der Betriebswirtschaftslehre und die in dieser Zeit erlernten Techniken sowie die Ausbildung und Weiterbildung im persönlichen Bereich waren der Auslöser, ein Buch zu schreiben.

„Weil immer nur der geschäftliche Vorteil im Vordergrund steht,“ entwickelte sich bei Markus Keßler die Motivation, den Schwerpunkt zu verlagern: „Die Persönlichkeitsentwicklung steht in vielen Bereichen nicht im Vordergrund, man ist ja gut, so wie man ist.“ Mit seinem Buch spricht der Autor Menschen an, die ihr persönliches Stärken-Potenzial entfalten wollen.

mehr ...

 

Caroline Steiner

Caroline Steiner

Caroline Steiner Portrait

Caroline Steiner, Jahrgang 1958, lebt in Schleswig-Holstein. 2012 wurde ihre vermeintlich sichere Existenz durch einen Schicksalsschlag von einem auf den anderen Tag zerstört. Unter jahrelangen, zermürbenden Anstrengungen gelang es ihr, das eigene Leben und das ihrer drei Kinder aus der Katastrophe herauszuführen, was jedoch zu ihrem physischen Zusammenbruch führte. Am Ende, wie sie war, hoffte sie irgendwie, irgendwo auf einen neuen Anfang. Mit diesem Motiv begann Frau Steiner ihren Pilgerweg von Irún nach Santiago.

mehr ...

Startseite-Block-01
blockHeaderEditIcon

Wofür steht der LöwenStern Verlag?

Im LöwenStern Verlag erwarten Sie Bücher, die den Anspruch haben, etwas zu bewegen (bzw. etwas zum Positiven zu verändern) sowohl im Leben einzelner Menschen als auch gesamtgesellschaftlich.

Schauen Sie durch unser Verlagsprogramm und lassen Sie sich überraschen!

Und wenn Sie selbst schriftstellerisch tätig sind, oder ein Buch schreiben wollen und Unterstützung benötigen, freuen wir uns über Ihre Nachricht! 

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*